TB Nordhessen 2018 Damen - Bezirksliga A (4er) Gr. 003

 RangMannschaftBegegnungenSUNPunkteMatchpunkteSätzeSpiele
 1TC Staufenberg22004:012:024:1155:57
 2TG Schauenburg22004:011:122:3144:68
 3TSG Ahnatal II21012:26:612:13102:108
 4FSV Dörnhagen21012:26:613:16124:135
 5Jahn Kassel21012:25:713:15118:125
 6Svh Kassel II21012:25:711:14103:115
 7MSG Sgt Helsa/TC+SV Kaufungen20020:43:98:1890:129
 8MSG Eberschütz/Trendelburg20020:40:121:2450:149

Spielplan

DatumSpielortHeimmannschaftGastmannschaftMatchpunkteSätzeSpieleSpielbericht
So.06.05.2018 09:00  TG SchauenburgMSG Eberschütz/Trendelburg6:012:176:30anzeigen 
    Jahn KasselTSG Ahnatal II1:53:1040:64anzeigen 
So.06.05.2018 14:00 Helsa  MSG Sgt Helsa/TC+SV KaufungenFSV Dörnhagen2:46:857:63anzeigen 
Do.10.05.2018 09:30  Svh Kassel IITC Staufenberg0:61:1237:82anzeigen 
So.27.05.2018 09:00 Helsa  MSG Sgt Helsa/TC+SV KaufungenSvh Kassel II1:52:1033:66anzeigen 
    MSG Eberschütz/TrendelburgTC Staufenberg0:60:1220:73anzeigen 
    TSG Ahnatal IITG Schauenburg1:52:1038:68anzeigen 
    FSV DörnhagenJahn Kassel2:45:1061:78anzeigen 
So.10.06.2018 09:00  FVS DörnhagenTG Schauenburg   offen 
    TC StaufenbergJahn Kassel   offen 
   Helsa  MSG Sgt Helsa/TC+SV KaufungenTSG Ahnatal II   offen 

TB Nordhessen 2017 Damen - Bezirksoberliga (4er) Gr. 002

  Rang Mannschaft Begegnungen S U N Punkte Matchpunkte Sätze Spiele
Aufsteiger   1 TC Großalmerode 6 4 1 1 9:3 24:12 54:28 406:314
  2 Kasseler TC 31 II 6 4 1 1 9:3 24:12 52:31 419:329
  3 RW Vellmar 6 4 1 1 9:3 22:14 48:32 393:325
  4 TSV Waldkappel 6 2 3 1 7:5 23:13 50:28 365:271
  5 TC Böddiger 6 2 2 2 6:6 21:15 46:34 364:324
Absteiger  6 TC Edermünde 6 1 0 5 2:10 8:28 21:58 259:393
Absteiger  7 FSV Dörnhagen 6 0 0 6 0:12 4:32 8:68 192:442

Spielplan

Datum Heimmannschaft Gastmannschaft Matchpunkte Sätze Spiele
So. 07.05.2017 09:00   TSV Waldkappel TC Edermünde 6:0 12:1 71:25
      Kasseler TC 31 II TC Großalmerode 4:2 8:8 78:77
      FSV Dörnhagen RW Vellmar 1:5 2:11 41:75
So. 14.05.2017 09:00   TC Edermünde TC Böddiger 1:5 2:10 36:65
      TC Großalmerode RW Vellmar 5:1 10:3 68:49
      TSV Waldkappel Kasseler TC 31 II 2:4 5:8 52:63
So. 21.05.2017 09:00   TC Böddiger TC Großalmerode 2:4 5:8 51:61
      TC Edermünde FSV Dörnhagen 5:1 11:2 72:32
      RW Vellmar Kasseler TC 31 II 4:2 8:5 65:57
So. 11.06.2017 09:00   RW Vellmar TC Böddiger 4:2 9:5 76:63
      FSV Dörnhagen TSV Waldkappel 0:6 0:12 21:72
So. 11.06.2017 14:00   Kasseler TC 31 II TC Edermünde 5:1 11:3 73:49
So. 25.06.2017 09:00   TC Großalmerode FSV Dörnhagen 4:2 10:4 75:46
So. 25.06.2017 14:00   Kasseler TC 31 II TC Böddiger 3:3 8:7 72:52
Sa. 01.07.2017 10:00   TSV Waldkappel RW Vellmar 3:3 7:6 60:50
So. 20.08.2017 09:00   TC Großalmerode TSV Waldkappel 3:3 6:7 51:49
      TC Böddiger FSV Dörnhagen 6:0 12:0 72:18
Sa. 26.08.2017 09:00   RW Vellmar TC Edermünde 5:1 11:3 78:36
So. 27.08.2017 09:00   TC Böddiger TSV Waldkappel 3:3 7:7 61:61
      TC Edermünde TC Großalmerode 0:6 1:12 41:74
      FSV Dörnhagen Kasseler TC 31 II 0:6 0:12 34:76

TB Nordhessen 2016 Damen - Bezirksoberliga (6er) Gr. 001

Tabelle

  Rang Mannschaft Begegnungen S U N Punkte Matchpunkte Sätze Spiele
Aufsteiger   1 GW Fulda 6 6 0 0 12:0 52:2 105:6 651:146
  2 RW Vellmar 6 4 0 2 8:4 32:22 65:54 487:478
  3 FSV Dörnhagen 6 2 0 4 4:8 14:40 36:84 370:588
  4 TSV Naumburg 6 0 0 6 0:12 10:44 29:91 337:633

Spielplan

Datum Heimmannschaft Gastmannschaft Matchpunkte Sätze Spiele
So. 22.05.2016 09:00   RW Vellmar TSV Naumburg 7:2 14:5 96:56
      GW Fulda FSV Dörnhagen 9:0 18:1 112:18
So. 05.06.2016 09:00   FSV Dörnhagen RW Vellmar 3:6 8:13 84:93
      TSV Naumburg GW Fulda 0:9 0:18 20:108
So. 12.06.2016 09:00   TSV Naumburg FSV Dörnhagen 4:5 9:13 86:111
      RW Vellmar GW Fulda 1:8 2:16 37:104
So. 19.06.2016 09:00   GW Fulda TSV Naumburg 9:0 18:0 108:9
      RW Vellmar FSV Dörnhagen 9:0 18:1 106:40
So. 26.06.2016 09:00   TSV Naumburg RW Vellmar 1:8 7:16 85:124
      FSV Dörnhagen GW Fulda 0:9 1:18 31:110
So. 03.07.2016 09:00   GW Fulda RW Vellmar 8:1 17:2 109:31
      FSV Dörnhagen TSV Naumburg 6:3 12:8 86:81

TB Nordhessen 2015 Damen - Bezirksliga A (4er) Gr. 003

Rückblick auf die Medenspiele Saison 2015:
Mit drei gewonnenen Spielen, zwei unentschieden ausgegangenen Begegnungen und zwei Niederlagen sicherte sich die Mannschaft mit 8:6 Punkten Rang 4 in der Saison unter acht Mannschaften und erreichte damit den erhofften Klassenerhalt in der Bezirksliga A.

  Rang Mannschaft Begegnungen S U N Punkte Matchpunkte Sätze Spiele
Aufsteiger   1 MSG SV Allendorf/TSV Battenberg 7 7 0 0 14:0 35:7 74:15 488:233
  2 TG Schauenburg 7 5 0 2 10:4 28:14 61:29 416:285
  3 TC 77 Maden 7 5 0 2 10:4 27:15 58:34 421:335
  4 FSV Dörnhagen 7 3 2 2 8:6 23:19 48:46 401:395
  5 MSG TC Kaufung./Hess. Lichten. 7 2 2 3 6:8 17:25 37:56 357:429
  6 TC Twistetal 7 2 1 4 5:9 16:26 34:55 339:428
Absteiger  7 BW Melsungen 7 1 1 5 3:11 17:25 38:54 361:423
Absteiger  8 TC Gensungen 7 0 0 7 0:14 5:37 15:76 237:492

Spielplan

Datum Heimmannschaft Gastmannschaft Matchpunkte Sätze Spiele
So. 10.05.2015 09:00   MSG SV Allendorf/TSV Battenberg TC Twistetal 5:1 11:2 71:40
So. 10.05.2015 14:00   BW Melsungen MSG TC Kaufung./Hess. Lichten. 3:3 8:6 64:57
      TC 77 Maden TG Schauenburg 2:4 5:10 44:70
      FSV Dörnhagen TC Gensungen 6:0 12:2 74:30
So. 31.05.2015 09:00   BW Melsungen MSG SV Allendorf/TSV Battenberg 2:4 4:9 46:67
      FSV Dörnhagen TC 77 Maden 1:5 2:11 44:75
      MSG TC Kaufung./Hess. Lichten. TG Schauenburg 0:6 0:12 19:73
So. 14.06.2015 09:00   MSG SV Allendorf/TSV Battenberg MSG TC Kaufung./Hess. Lichten. 5:1 10:2 67:33
      BW Melsungen FSV Dörnhagen 2:4 4:8 41:58
      TC Gensungen TC 77 Maden 1:5 2:11 31:66
      TG Schauenburg TC Twistetal 6:0 12:0 73:23
Sa. 20.06.2015 09:00   TC Twistetal BW Melsungen 4:2 9:4 61:48
So. 21.06.2015 09:00   TC Gensungen MSG TC Kaufung./Hess. Lichten. 2:4 5:9 45:64
      MSG SV Allendorf/TSV Battenberg TG Schauenburg 6:0 12:0 72:12
      FSV Dörnhagen TC Twistetal 3:3 6:6 54:51
      TC 77 Maden BW Melsungen 5:1 10:4 72:43
So. 28.06.2015 09:00   TC 77 Maden MSG SV Allendorf/TSV Battenberg 1:5 3:10 43:68
      FSV Dörnhagen TG Schauenburg 4:2 8:6 57:52
      MSG TC Kaufung./Hess. Lichten. TC Twistetal 4:2 9:5 70:51
      BW Melsungen TC Gensungen 6:0 12:1 81:34
So. 05.07.2015 09:00   MSG SV Allendorf/TSV Battenberg FSV Dörnhagen 4:2 10:4 70:38
      TG Schauenburg TC Gensungen 5:1 10:2 62:32
So. 05.07.2015 14:00   TC 77 Maden MSG TC Kaufung./Hess. Lichten. 4:2 8:4 53:38
Sa. 11.07.2015 09:00   TC Twistetal TC Gensungen 5:1 10:3 72:44
So. 12.07.2015 09:00   MSG TC Kaufung./Hess. Lichten. FSV Dörnhagen 3:3 7:8 76:76
      TC Gensungen MSG SV Allendorf/TSV Battenberg 0:6 0:12 21:73
      TC Twistetal TC 77 Maden 1:5 2:10 41:68

TB Nordhessen 2014 Damen - Bezirksliga A (6er) Gr. 002

  Rang Mannschaft Begegnungen S U N Punkte Matchpunkte Sätze Spiele
Aufsteiger   1 FTC Beiseförth 6 5 0 1 10:2 42:12 88:29 606:323
  2 MSG FSV Dörnhagen/Bergshausen 6 5 0 1 10:2 34:20 75:44 544:407
  3 TG Habichtswald 6 1 0 5 2:10 17:37 38:80 366:562
  4 TC Knüllwald 6 1 0 5 2:10 15:39 37:85 375:599

Spielplan

Datum Heimmannschaft Gastmannschaft Matchpunkte Sätze Spiele
So. 11.05.2014 09:00   MSG FSV Dörnhagen/Bergshausen TG Habichtswald 7:2 14:5 102:66
So. 11.05.2014 14:00   FTC Beiseförth TC Knüllwald 6:3 15:7 107:69
So. 18.05.2014 09:00   TC Knüllwald MSG FSV Dörnhagen/Bergshausen 2:7 4:16 43:106
So. 18.05.2014 14:00   TG Habichtswald FTC Beiseförth 0:9 1:18 31:108
So. 25.05.2014 09:00   FTC Beiseförth MSG FSV Dörnhagen/Bergshausen 4:5 9:12 86:95
So. 25.05.2014 14:00   TC Knüllwald TG Habichtswald 5:4 12:9 91:85
So. 15.06.2014 09:00   MSG FSV Dörnhagen/Bergshausen TC Knüllwald 8:1 17:3 109:42
So. 15.06.2014 14:00   FTC Beiseförth TG Habichtswald 8:1 16:2 102:25
So. 29.06.2014 14:00   TC Knüllwald FTC Beiseförth 1:8 2:16 45:102
      TG Habichtswald MSG FSV Dörnhagen/Bergshausen 4:5 9:11 69:74
So. 06.07.2014 09:00   MSG FSV Dörnhagen/Bergshausen FTC Beiseförth 2:7 5:14 58:101
So. 06.07.2014 14:00   TG Habichtswald TC Knüllwald 6:3 12:9 90:85

Damen - Bezirksliga A -  MSG FSV Dörnhagen/Bergshausen

Damen – Spielgemeinschaft mit FSV Bergshausen

Die Damenmannschaften der FSV Dörnhagen und FSV Bergshausen vereinten sich für die Saison 2014 zu einer 6er-Mannschaft.

Durch die Meldung von insgesamt vier Mannschaften werden in der Bezirksliga Hin- und Rückrunde gespielt.

Am 11.05.2014 begann die Hinrunde bei nasskaltem Wetter mit einem Heimspiel gegen TG Habichtswald. Bereits nach den Einzeln konnte der Sieg mit einem Stand von 5:1 eingefahren werden, wobei Tatjana Winkler und Kristina Herlitze ihre Einzel spannend machten. Die Doppel konnten mit 2:1 gewonnen werden. Unser Dank gilt an dieser Stelle Maike Sturm, die für die erkrankte Marie-Josephine Rudolph einsprang. Die Zusammenlegung der Damenmannschaften fand mit einem 7:2 Sieg einen gelungenen Einstand!

Am folgenden Wochenende, 18.05.2014, wurde das nächste Spiel unserer Damen beim TC Knüllwald in Remsfeld ausgetragen. Tatjana Winkler mag es spannend; leider verlor sie aber dieses Match in drei Sätzen. Nach den Einzeln konnten sich die Damen über den bereits erspielten Sieg durch ein 5:1 freuen. Nach den Doppeln freute man sich wie beim ersten Spiel über einen 7:2-Sieg.

Am 25.05.2014 stand das nächste Auswärtsspiel beim Spitzenreiter FTC Beiseförth an. Der Ausgang dieser Begegnung wurde sehr interessant. Samantha Kochler, Marie-Josephine Rudolph und Kristina Herlitze bestritten bei schönstem Frühlingswetter Drei-Satz-Matches, was leider nur Marie-Josephine Rudolph mit dem besseren Ende für sich entscheiden konnte. Wie am Wochenende zuvor erspielten Kerstin Müller und Iris Küch souveräne Siege. Nach den Einzeln stand es 3:3…die taktische Aufstellung der Doppel war nun zum ersten Mal gefragt. Zwei Doppel konnten gewonnen werden, so dass es am Schluss für einen 5:4 Sieg reichte.

Das Spiel gegen TC Knüllwald am 15.06.2014 konnte mit 8:1 Punkten gewonnen werden, somit sind unsere Damen Spitzenreiter der Bezirksliga.

Das nächste Spiel gegen FTC Beiseförth ist am 06.07. ab 9 Uhr auf der Anlage in Dörnhagen.

Die Spielgemeinschaft der Damenmannschaften beider Vereine ist erfolgreich gestartet und hoffen auf weitere so tolle und erfreuliche Ergebnisse. Eine homogene Gruppe hat sich gefunden, die viel Spaß an den Spielen hat.

Die Rückrunde der Spielgemeinschaft der Damenmannschaft aus Dörnhagen und Bergshausen ließ sich gut an. Am 15.06.2014 setzte Tatjana Winkler ihre spannenden Spiele weiter fort, konnte aber ihr Einzel gewinnen. Kerstin Müller, Samantha Kochler, Iris Küch, Marie-Josephine Rudolph und Kristina Herlitze gewannen ihre Einzel deutlich. Lediglich ein Doppel musste nach einem spannenden Krimi im Champions-Tiebreak abgegeben werden. Mit einem 8:1 Sieg über den TC Knüllwald lag die Mannschaft aber weiter an der Tabellenspitze.

Am 29.06.2014 stand das letzte Auswärtsspiel der Saison bei der TG Habichtswald in Ehlen an. Das Wetter hielt zunächst, die ersten Matches waren erfreulich und ließen auf einen nächsten ungefährdeten Sieg der Mannschaft hoffen. Leider verletzte sich Kristina Herlitze in ihrem Einzel nach guter Ausgangslage und musste aufgeben. Souverän siegten Kerstin Müller, Samantha Kochler und Iris Küch in ihren Einzel. Maike Sturm verlor ihr Einzel nach Ergebnis zwar deutlich, kämpfte aber stark. Die beiden noch ausstehenden Doppel wurden durch den einsetzenden starken Regen unterbrochen. Je ein Doppel wurde für jede Mannschaft nach Tendenz entschieden; ein 4:5 Sieg konnte somit noch errungen werden.

Zum Showdown an der Tabellenspitze, die wir immer noch anführten, kam es am 06.07.2014 auf unserer Anlage. An dieser Stelle möchten wir Sandra Roth danken, die spontan für unsere verletzte Kristina Herlitze einspringen konnte.

Lediglich Kerstin Müller und Samantha Kochler konnten ihre Einzel gegen die Bestbesetzung des FTC Beiseförth gewinnen. Alle drei noch ausstehenden Doppel hätten nun gewonnen werden müssen, um die Tabellenspitze weiter zu verteidigen. Aber gegen die Beiseförtherinnen war an diesem Spieltag leider kein Kraut gewachsen. Alle drei Doppel gingen verloren. Damit war unsere erste und einzige Niederlage der Saison mit einem 2:7 besiegelt. Durch die bessere Wertung an Spielen zogen die Gegner in der Tabelle an uns vorbei…die Mission Aufstieg muss somit auf das nächste Jahr vertagt werden.

Die Damen der MSG FSV Dörnhagen / Bergshausen

TB Nordhessen 2013 Damen - Kreisliga A (4er) Gr. 006 31

  Rang Mannschaft Begegnungen S U N Punkte Matchpunkte Sätze Spiele
Aufsteiger   1 Olympia Kassel II 6 6 0 0 12:0 68:16 62:16 424:229
  2 TC Kaufungen 6 5 0 1 10:2 66:18 57:23 393:244
  3 FSV Dörnhagen 6 3 0 3 6:6 49:35 45:34 363:312
  4 SGT Baunatal III 6 2 1 3 5:7 30:54 29:47 278:335
  5 TG Habichtswald 6 1 3 2 5:7 32:52 32:47 313:372
  6 Sgt Helsa 6 1 1 4 3:9 32:52 31:46 268:352
Absteiger  7 MSG SV Kaufungen/Tus. Nieste II 6 0 1 5 1:11 17:67 16:59 201:396

Spielplan

Datum Heimmannschaft Gastmannschaft Matchpunkte Sätze Spiele
So. 12.05.2013 09:00   TC Kaufungen TG Habichtswald 14:0 12:3 82:46
So. 12.05.2013 14:00   FSV Dörnhagen SGT Baunatal III 14:0 12:0 75:31
Mo. 20.05.2013 12:00   MSG SV Kaufungen/Tus. Nieste II TC Kaufungen 0:14 0:12 10:72
So. 26.05.2013 09:00   SGT Baunatal III Olympia Kassel II 0:14 1:12 29:77
Sa. 08.06.2013 11:00   TG Habichtswald Sgt Helsa 7:7 6:7 53:56
So. 09.06.2013 09:00   SGT Baunatal III TC Kaufungen 2:12 4:11 44:74
      Olympia Kassel II TG Habichtswald 11:3 10:2 69:30
So. 09.06.2013 14:00   FSV Dörnhagen MSG SV Kaufungen/Tus. Nieste II 11:3 10:2 61:32
So. 16.06.2013 09:00   Sgt Helsa FSV Dörnhagen 4:10 5:8 36:60
So. 16.06.2013 14:00   TC Kaufungen Olympia Kassel II 2:12 2:10 30:63
So. 23.06.2013 14:00   TG Habichtswald MSG SV Kaufungen/Tus. Nieste II 7:7 7:7 63:56
So. 30.06.2013 09:00   Sgt Helsa TC Kaufungen 2:12 2:10 30:63
So. 30.06.2013 14:00   FSV Dörnhagen TG Habichtswald 6:8 5:8 54:71
      MSG SV Kaufungen/Tus. Nieste II SGT Baunatal III 2:12 2:10 20:63
Sa. 10.08.2013 09:00   Sgt Helsa Olympia Kassel II 5:9 5:9 45:70
So. 25.08.2013 09:00   Olympia Kassel II FSV Dörnhagen 8:6 9:6 70:62
So. 25.08.2013 14:00   MSG SV Kaufungen/Tus. Nieste II Sgt Helsa 5:9 5:8 50:62
      TG Habichtswald SGT Baunatal III 7:7 6:6 50:55
So. 01.09.2013 09:00   Olympia Kassel II MSG SV Kaufungen/Tus. Nieste II 14:0 12:0 75:33
      SGT Baunatal III Sgt Helsa 9:5 8:4 56:39
So. 01.09.2013 14:00   TC Kaufungen FSV Dörnhagen 12:2 10:4 72:51

TB Nordhessen 2012 Damen Kreisliga A Gr. 007 31

Ergebnisse 2012 Kreisliga A Gr. 007 31

Rang Mannschaft Beg. S U N Punkte Matches Sätze Spiele
1 RW Vellmar II 7 6 1 0 13:1 75:23 69:23 461:267
2 Svh Kassel 7 4 1 2 9:5 56:42 50:43 407:382
3 FSV Dörnhagen 7 4 1 2 9:5 52:46 44:46 369:406
4 TC Kaufungen 7 3 3 1 9:5 57:41 52:40 394:340
5 BW Kassel 7 3 2 2 8:6 55:43 54:43 408:373
6 Olympia Kassel II 7 2 0 5 4:10 33:65 35:57 360:399
7 SGT Helsa 7 1 1 5 3:11 38:60 39:54 330:403
8 TG Habichtswald/TC Niedenstein MSG 7 0 1 6 1:13 26:72 27:64 290:449
Datum Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
13.05.2012 Olympia Kassel II BW Kassel 5:9
RW Vellmar II Svh Kassel 9:5
SGT Helsa TG Habichtswald/TC Niedenstein MSG 7:7
FSV Dörnhagen TC Kaufungen 7:7
20.05.2012 TG Habichtswald/TC Niedenstein MSG Olympia Kassel II 4:10
Svh Kassel BW Kassel 10:4
FSV Dörnhagen RW Vellmar II 4:10
07.06.2012 BW Kassel TG Habichtswald/TC Niedenstein MSG 10:4
TC Kaufungen Svh Kassel 7:7
17.06.2012 RW Vellmar II TC Kaufungen 11:3
BW Kassel SGT Helsa 12:2
Olympia Kassel II Svh Kassel 10:4
TG Habichtswald/TC Niedenstein MSG FSV Dörnhagen 4:10
23.06.2012 FSV Dörnhagen Olympia Kassel II 10:4
24.06.2012 FSV Dörnhagen SGT Helsa 9:5
BW Kassel RW Vellmar II 7:7
Svh Kassel TG Habichtswald/TC Niedenstein MSG 11:3
01.07.2012 SGT Helsa RW Vellmar II 2:12
29.07.2012 Olympia Kassel II SGT Helsa 2:12
12.08.2012 TC Kaufungen SGT Helsa 9:5
19.08.2012 RW Vellmar II Olympia Kassel II 14:0
SGT Helsa Svh Kassel 5:9
BW Kassel FSV Dörnhagen 6:8
TG Habichtswald/TC Niedenstein MSG TC Kaufungen 2:12
24.08.2012 Olympia Kassel II TC Kaufungen 2:12
26.08.2012 RW Vellmar II TG Habichtswald/TC Niedenstein MSG 12:2
TC Kaufungen BW Kassel 7:7
Svh Kassel FSV Dörnhagen 10:4

23.06.2012

FSV Dörnhagen - Olympia Kassel II 10 : 4

Durch eine wetterbedingte Spielverlegung stand der Damenmannschaft ein Wochenende mit zwei Begegnungen bevor. In den Einzelspielen gegen Olympia Kassel II setzten sich Iris Küch und Elke Siemon gegen ihre Gegnerinnen durch, die beiden anderen gingen verloren, so dass die Doppel entscheiden mussten. Während das Doppel mit Marie-Josephine Rudolph und Thea Alheit souverän gewonnen wurde, hatten Iris Küch und Kristina Herlitze Mühe und konnten erst nach einem spannenden Match-Tiebreak das Spiel für sich entscheiden, so dass sogar ein Gesamtsieg zu vermelden war.

24.06.2012

FSV Dörnhagen - Sgt Helsa 9 : 5

Bereits wenige Stunden nach dem letzten Spiel gegen Olympia Kassel musste die Damenmannschaft früh morgens wieder ran. Die Einzelspiele begannen verheißungsvoll, Iris Küch, Marie-Josephine Rudolph und Sandra König waren in ihren Begegnungen erfolgreich. Nun musste nur noch ein Doppel gewonnen werden, damit der dritte Sieg in Folge Wirklichkeit werden konnte. Dieses gelang dank Kristina Herlitze und Sandra König mit 6:4 und 6:0. Kurzzeitig stand die Damenmannschaft in ihrer Tabelle sogar auf Platz 1, ein Erfolg, mit dem keiner gerechnet hatte. Nach der Sommerpause geht es mit zwei Auswärtsbegegnungen weiter.

17.06.2012

TG Habichtswald - FSV Dörnhagen  4:10

Die Damenmannschaft konnte im 3. Spiel der Saison ihren ersten Sieg erspielen.

Nach den Einzelbegegnungen stand es zunächst unentschieden, da Iris Küch und Marie-Josephine Rudolph ihre Gegnerinnen souverän besiegten, Maria Schölch und Elke Siemon sich aber leider nicht durchsetzen konnten. Nun galt es in den Doppelpartien noch Punkte gutzumachen. Das erste Doppel gewannen Iris Küch und Marie-Josephine Rudolph, die Hoffnungen ruhten nun auf dem 2. Doppel:

Elke Siemon und Thea Alheit machten mit einem 7:6 und 6:4 Erfolg den Gesamtsieg perfekt.

FSV Dörnhagen - RW Vellmar II   4:10

Nachdem wir bei den Einzelspielen auf den Positionen 1 und 2 mit den Spielerinnen Iris Küch und  Kristina Herlitze keine Chancen gegen unsere Gegnerinnen hatten, konnten MarieJosephine Rudolph mit 6:3, 3:6 und 6:0 sowie auch Thea Alheit mit 6:1 und 7:6 Siege für den FSV Dörnhagen verbuchen. Nach den Einzelpaarungen stand es unentschieden 4:4, so dass wir noch Hoffnungen auf die Doppelspiele hatten.

Doch der Eindruck aus den Einzelspielen bewahrheitete sich in den Doppeln, unsere Gegner wurden noch stärker. Iris Küch und Marie Josephine Rudolph hatten mit 2:6 und 2:6 keine Möglichkeiten auf einen Sieg, auch Kristina Herlitze und Ersatzspielerin Heide Günther glückte keine Überraschung.